Über 25 Studien zeigen, dass sich nur etwa 10% aller neuen digitalen Produkte erfolgreich im Markt etablieren, weil Investitionsentscheidungen auf Basis unvollständiger Informationen getroffen werden. Mit Machbarkeitsstudien, Minimalprodukten und Innovation Analytics lösen Sie das Dilemma auf und setzen auf Geschäftsideen mit hohen Erfolgsaussichten.

Zielsetzung und Umsetzung

Um das Geschäftspotenzial Ihrer digitalen Geschäftsideen zu bestimmen, durchlaufen diese bei jeder Machbarkeitstudie einen mehrstufigen Prozess. In sechs verschiedenen Teilprojekten werden rund 50 „Puzzlestücke“ zusammengetragen, Risiken identifiziert und die Erfolgsaussichten abschätzt. Die Studiener-kenntnisse dienen Ihnen als Entscheidungs-grundlage, ob und in welchem Umfang weiterführende Aktivitäten notwendig sind.

  mehr erfahren

Machbarkeitsstudien

Portfolio Digitale Innovation

In der Praxis bewährt

Um die Ressourcen auf die richtigen Geschäftsideen zu lenken, entwickelte Michael Wolan im Jahr 2008 ein marktnahes Verfahren, dass Zielverfehlungskosten senkt, indem es richtige Geschäftsansätze identifiziert und unattraktive Geschäftsideen aussortiert. Das Verfahren wurde seitdem immer weiter optimiert und bei über 20 Geschäftsideen erfolgreich eingesetzt.

mehr erfahren

Für Ihr Unternehmen geeignet, wenn Sie Wert legen auf …

  • Senkung Ihres Investitionsrisikos: Gelangen Sie zu einer objektiven Potenzialbewertung Ihrer Geschäftsideen und setzen Sie auf Produkte mit hohen Erfolgsaussichten

  • schnelle Ergebnisse: Verfügen Sie innerhalb weniger Monate über Machbarkeitstudien und Minimalprodukte

  • Marktorientierung: Erhalten Sie ein belastbares Feedback von potenziellen Kunden und stellen Sie sicher, dass Ihre Geschäftsideen konkreten Marktbedürfnissen folgen

  • Kompetenzerwerb: Bauen Sie in Ihrem Unternehmen Methodenkompetenz auf, um neue Geschäftsideen mit Machbarkeitsstudien KPI-basiert zu bewerten

Innovation Map

Das sagen unsere Kunden zu digitalen Machbarkeitsstudien